diakonie.ch
Das Fachportal der Diakonie Schweiz.

D: Welthospiztag: Obdachlose sterben oft einsam und medizinisch unversorgt

Die Reform des Hospiz- und Palliativgesetzes von 2015 habe für Obdachlose keine Fortschritte gebracht, schreibt die Diakonie Deutschland anlässlich des Welthospiztages am 13. Oktober. Obdachlose Menschen stürben meist allein und unversorgt.

Generationentandem: Raus aus der eigenen Filterblase

Ab und zu aus der eigenen Filterblase herauskommen und andere Meinungen hören: das ist wichtig für das Miteinander der Generationen. Für einen Dialog auf Augenhöhe engagiert sich seit 2012 „und – das Generationentandem“ – mit beachtlichem Erfolg. Nun soll der Ehrenamtsbetrieb einen Schritt professionalisiert werden.

Aktuelle Nachrichten

EUR: Eurodiaconia fordert Verbesserung der Lebenssituation von Roma

EUR: Eurodiaconia fordert Verbesserung der Lebenssituation von Roma

Anlässlich der Eröffnung der diesjährigen Europäischen Plattform zur Roma-Inklusion präsentiert Eurodiaconia eine eigene Untersuchung zur Lebenssituation von Roma in Europa. Die gesundheitliche Versorgung und die Wohnsituation müssen verbessert werden, so das europaweite Diakonie-Netzwerk.

CH: Engpässe bei der Versorgung psychisch Kranker

CH: Engpässe bei der Versorgung psychisch Kranker

Psychische Erkrankungen lassen sich behandeln, jedoch gibt es in der Schweiz Versorgungsengpässe, sagt die Föderation Schweizer Psychologinnen und Psychologen FSP zum Tag der psychischen Gesundheit am 10. Oktober.

Das Magazin der Diakonie Schweiz

Generationentandem: Raus aus der eigenen Filterblase

Ab und zu aus der eigenen Filterblase herauskommen und andere Meinungen hören: das ist wichtig für das Miteinander der Generationen. Für einen Dialog auf Augenhöhe engagiert sich seit 2012 „und – das Generationentandem“ – mit beachtlichem Erfolg. Nun soll der Ehrenamtsbetrieb einen Schritt professionalisiert werden.

Materialien und Projekte

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Aktuelle Nachrichten und hintergründige Debatten: Abonnieren Sie gratis den Newsletter der Diakonie Schweiz.

Vielen Dank für Ihr Interesse! Wir haben Ihnen eine Email zur Bestätigung geschickt. Bitte klicken Sie dort auf den Link.

Newsletter abonnieren

Aktuelle Nachrichten und hintergründige Debatten: Abonnieren Sie gratis den Newsletter der Diakonie Schweiz.

Vielen Dank für Ihr Interesse! Wir haben Ihnen eine Email zur Bestätigung geschickt. Bitte klicken Sie dort auf den Link.