Eine nationale Menschenrechtsinstitution für die Schweiz

Der Bundesrat hat die Vorlage zur Schaffung einer nationalen Menschenrechtsinstitution NMRI gutgeheissen. Er verstärkt damit seinen Einsatz für die Menschenrechte, die in der Schweiz auch in der Bundesverfassung verankert sind, so der Bundesrat in einer Medienmitteilung.

Klimawandel wichtigstes Thema der Generation Z

Schweizerinnen und Schweizer zwischen 18 und 25 Jahren sind vor allem über den Zustand der Umwelt besorgt, lautet das Ergebnis einer Umfrage von Amnesty International. Klimwandel, Umweltverschmutzung und Zugang zu sauberem Wasser sind demnach die brennendsten Themen.

Freiwilligenarbeit ist engagiert und couragiert

Der Tag der Freiwilligen am 5. Dezember erinnert daran, dass Freiwillige der Schweiz eine vielfältige Vereinslandschaft und ein starkes soziales Engagement ermöglichen. Mit einer Online-Aktion danken in diesem Jahr viele Organisationen ihren zahlreichen Helferinnen und Helfern.

Aktuelle Nachrichten

Jobs und Termine

Eine nationale Menschenrechtsinstitution für die Schweiz

Eine nationale Menschenrechtsinstitution für die Schweiz

Der Bundesrat hat die Vorlage zur Schaffung einer nationalen Menschenrechtsinstitution NMRI gutgeheissen. Er verstärkt damit seinen Einsatz für die Menschenrechte, die in der Schweiz auch in der Bundesverfassung verankert sind, so der Bundesrat in einer Medienmitteilung.

Jobs

Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt

Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt

Mehr als 90 Prozent der Bevölkerung nutzt das Internet, und nahezu ein Viertel der Erwerbstätigen hat den Eindruck, dass sich die Arbeit in den letzten zwölf Monaten verändert hat, weil ein digitales Werkzeug eingeführt wurde. Ergebnisse der jüngsten Erhebung des Bundesamtes für Statistik BFS zur Internetnutzung in den Schweizer Haushalten.

Seelsorge im Aargauer Gesundheitswesen ist künftig ökumenisch

Seelsorge im Aargauer Gesundheitswesen ist künftig ökumenisch

Die Aargauer Landeskirchen finanzieren mit 3 Millionen Franken pro Jahr 30 theologisch und psychologisch geschulte Seelsorgende an 25 Institutionen im Gesundheitswesen. Ein ökumenischer Zusammenarbeitsvertrag stellt dies nun auf eine neue Grundlage.

No event found!

Magazin

Magazin

Klimawandel wichtigstes Thema der Generation Z

Schweizerinnen und Schweizer zwischen 18 und 25 Jahren sind vor allem über den Zustand der Umwelt besorgt, lautet das Ergebnis einer Umfrage von Amnesty International. Klimwandel, Umweltverschmutzung und Zugang zu sauberem Wasser sind demnach die brennendsten Themen.

Materialien und Projekte

Materialien und Projekte

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Aktuelle Nachrichten und hintergründige Debatten: Abonnieren Sie gratis den Newsletter der Diakonie Schweiz.

Vielen Dank für Ihr Interesse! Wir haben Ihnen eine Email zur Bestätigung geschickt. Bitte klicken Sie dort auf den Link.

Wir gehören zur EKS

Die Konferenz Diakonie Schweiz gehört zur Evangelischen Kirche Schweiz EKS.

You have Successfully Subscribed!