Aktuelles

Neues sozial-medizinisches Zentrum für das Sieberwerk

Feb 2, 2019 | Aktuelles, Verbandsarbeit

Fachspital, Langzeitpflegeeinrichtung und begleitete Wohneinrichtung des Sieberwerks werden in Zürich-Affoltern unter einem Dach vereint. Die Kirchgemeinde baut mit dem Sieberwerk als Hauptmieter.

Bereits seit Jahren sei man auf der Suche nach einer geeigneten Lösung, schreibt das Sozialwerk Pfarrer Sieber in einer Mitteilung. Von seiner Geschichte her seien die Einrichtungen des Werkes in älteren Mietobjekten untergebracht. Zwar könne man so ohne bedeutendes Eigenkapital wirtschaften, nachteilig sei jedoch die permanente Suche nach bezahlbaren Liegenschaften.

Es sei ein Geschenk, dass nun die reformierte Kirchgemeinde Zürich in Affoltern eine Überbauung mit dem Sieberwerk als Hauptmieter bauen wolle. Am neuen Standort neben dem Kirchenzentrum Glaubten werden das Fachspital Sune-Egge, die Langzeitpflegeeinrichtung Sunegarte und die begleitete Wohneinrichtung Brothuuse unter einem Dach vereint.

Aus 45 Bewerbungen von Architekturbüros wurde das Projekt “Sunny” von Schneider Studer Primas zum Sieger gekürt. Die Sieger böten einen Vorschlag, der in hohem Mass den unterschiedlichen Anforderungen zu entsprechen vermöge, heisst es. Das Projekt steht vom 4. bis 10. Februar zur öffentlichen Ansicht im Kirchenzentrum Glaubten bereit. 

 

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Aktuelle Nachrichten und hintergründige Debatten: Abonnieren Sie gratis den Newsletter der Diakonie Schweiz.

Vielen Dank für Ihr Interesse! Wir haben Ihnen eine Email zur Bestätigung geschickt. Bitte klicken Sie dort auf den Link.

Share This