Stellenausschreibung
Sozialdiakonin oder Sozialdiakon in Ausbildung für den Bereich Kinder-, Jugend- und Familienarbeit, Zug (50%)

Wir suchen zum baldmöglichsten Zeitpunkt eine Sozialdiakonin oder einen Sozialdiakon in Ausbildung (50%) für den Bereich Kinder-, Jugend- und Familienarbeit.

Sie möchten den berufsbegleitenden Studiengang zur Sozialdiakonin, zum Sozialdiakon an der Höheren Fachschule Theologie Diakonie Soziales in Aarau (TDS) absolvieren?

Wir bieten Ihnen einen attraktiven und vielseitigen Ausbildungsplatz.

Die Reformierte Kirche Kanton Zug besteht aus sieben Bezirken, die sehr gut miteinander vernetzt sind und eine enge Zusammenarbeit pflegen. Die Sozialdiakonie geniesst in unserer Kantonalkirche einen hohen Stellenwert. Unsere neu geschaffene Ausbildungsstelle ist sowohl in die kantonalen als auch bezirksspezifischen Strukturen eingebettet. Dadurch lernen Sie ein grosses Spektrum der sozialdiakonischen Arbeit kennen und können für Ihre Ausbildung möglichst viel profitieren. Sie sind Teil eines jungen Teams aus erfahrenen und motivierten Sozialdiakoninnen, Sozialdiakone und Pfarrpersonen, die Sie auf ihrem Ausbildungsweg unterstützen und begleiten.

Ihr Wirkungsfeld

25% bezirksspezifische Aufgaben (Bezirk Steinhausen):

  • Organisation von diversen kinderspezifischen Angeboten und Projekten
  • Mitwirkung im Konfirmandenunterricht
  • Mitgestaltung von Familienfeiern und -anlässen
  • Arbeit mit und Begleitung von Freiwilligen
  • Einblick und Mitwirkung in kirchenpolitischen Prozessen des Bezirks Steinhausen als Teil der Bezirkskirchenpflege

25% kantonale Aufgaben:

  • Organisation, Mitleitung und Durchführung des kantonalen Kinder- und Jugendsommerlagers
  • Diverse Projekte und Aufgaben im Zusammenhang mit der kantonalen Jugendarbeit «Youth»
  • Eigene Projekte lancieren und umsetzen
  • Religionsunterricht erteilen
  • Vernetzungsarbeit

Allgemeine Aufgaben:

  • Administration, Öffentlichkeitsarbeit, Buchhaltung
  • Teilnahme an den Treffen und Mitarbeit in der Diakonischen Fachschaft (DiaFa)
Sie bringen mit:
  • eine abgeschlossene Berufslehre, FMS oder Matur
  • Freude an und Interesse für die Arbeit mit Menschen
  • Mut zur Eigeninitiative, Sorgfalt und Motivation für die vielseitige sozialdiakonische Arbeit
  • Bezug zur reformierten Landeskirche und evangelisch-reformierten Konfession
  • Bereitschaft für unregelmässige und flexible Arbeitszeiten

Weitere Auskünfte erteilen gerne:
Kirchenrätin Ursula Müller-Wild, 041 761 09 91
Sozialdiakonin Sarah Bally, Bezirk Steinhausen, 079 408 69 14
Sozialdiakonin Tabea Iten, Jugendarbeit Reformierte Kirche Kanton Zug, 079 606 83 24

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie mit den üblichen Unterlagen an folgende Adresse senden: Reformierte Kirche Kanton Zug
Klaus Hengstler, Kirchenschreiber
Bundesstrasse 15
6300 Zug
oder an klaus.hengstler@ref-zug.ch

Arbeitgeberin

Reformierte Kirche Kanton Zug

www.ref-zug.ch

Anstellungsbeginn
Zum baldmöglichsten Zeitpunkt
Arbeitsort
Bundesstrasse 15, Zug, ZG, 6300, Schweiz
Kontakt

Kirchenrätin Ursula Müller-Wild, 041 761 09 91

Sozialdiakonin Sarah Bally, Bezirk Steinhausen, 079 408 69 14

Sozialdiakonin Tabea Iten, Jugendarbeit Reformierte Kirche Kanton Zug, 079 606 83 24

Veröffentlicht
28. Mai 2021
Bewerbungsfrist
31. Juli 2021
Close modal window

Position: Sozialdiakonin oder Sozialdiakon in Ausbildung für den Bereich Kinder-, Jugend- und Familienarbeit, Zug (50%)

Thank you for submitting your application. We will contact you shortly!