Stellenausschreibung
Sozial-diakonische Leitung, Basel (50%)

Die Stiftung Diakonat Bethesda ist ein selbständiges Werk der Evangelisch-methodistischen Kirche (EMK) und betreibt in Basel ein Spital und mehrere Alterszentren in verschiedenen Kantonen der deutschsprachigen Schweiz.

Die Stiftung eröffnet auf dem Bethesda Campus Basel im August 2022 die Casa Bethesda und sucht per 1. Februar (oder nach Vereinbarung) eine sozial-diakonische Leitung für die Entwicklung und Koordination der Angebote im Haus.

Sind Sie unser neuer Leiter, unsere neue Leiterin der Casa Bethesda? (50% Pensum)

Die Casa Bethesda ist ein Haus auf dem Bethesda Campus in Basel. Deren Räumlichkeiten dienen ab August 2022 dazu, dass Menschen erleben und gestalten, was Kirche sein im Kern ausmacht: Gemeinschaft – Diakonie – Spiritualität – Zeugnis von Gottes Liebe.Im Umfeld von Spital, Alterszentrum, Alterswohnungen, weiteren Wohnungen, einer EMK Gemeinde und zwei geistlichen Gemeinschaften bietet die Casa Bethesda den Menschen, die sich auf dem Campus bewegen und leben Begegnungsmöglichkeiten, Gemeinschaft, Kursangebote, Rückzug in Stille, fröhliches Geplauder und tiefsinnige Gespräche im Café an, das von Freiwilligen betrieben wird.

Ihre Aufgaben
  • Sich mit den verschiedenen Bethesda Playern auf dem Campus und mit anderen Organisationen in den umliegenden Quartieren und der Stadt so vernetzen, dass diese in der Casa Bethesda Angebote machen, die im Sinne der Vision der Casa Bethesda sind.
  • Eigene Angebote entwickeln.
  • Die Angebote koordinieren, den Raumbelegungsplan führen, die Angebote intern und extern bewerben.
  • Mit Freiwilligen das Café „Zwischenhalt“ verantworten und betreiben.
  • Die Freiwilligen rekrutieren, einführen, begleiten, fördern und die Einsatzpläne machen.
  • GastgeberIn sein mit Sensibilität für die Menschen, die im Haus ein- und ausgehen.
  • Öffentlichkeitsarbeit der Casa Bethesda betreiben (Homepage, Soziale Medien, Werbung)
  • Bindeglied sein zu den verantwortlichen Stellen betr. Reparaturen, Reinigung, Raumabnahme
  • Budget erstellen und einhalten
Ihr Profil
  • Person, die Freude hat, als Pionier/in zusammen mit anderen ein neues Bethesda Angebot aufzubauen und als Teil des Diakonats zu verankern.
  • Teamfähige Führungsperson
  • Hohe Sozial-, Selbst- und Handlungskompetenz
  • Identifikation mit dem Grundsatzziel der Casa Bethesda und dem Selbstverständnis von Bethesda
  • Eigene Verwurzelung im christlichen Glauben
  • Aus- und Weiterbildung im Bereich der kirchlichen Sozialdiakonie, sozialer Animation und Caring Communities / Sorgende Gemeinschaften
  • InhaberIn des Wirtepatents im Kanton Basel-Stadt oder Bereitschaft, dieses zu erlangen.
Unser Angebot

Die Tätigkeit bietet Ihnen die Möglichkeit, zusammen mit anderen ein neues Wirkungsfeld aufzubauen, das Menschen gut tut. Als Gastgeber/in erleben Sie sich eingebunden in ein Netz von Bethesda, das Sie in Ihrer Tätigkeit unterstützt.

Bitte senden Sie ihre elektronische Bewerbung bis zum 31. Oktober 2021 an: Walter Wilhelm, Leiter Diakonie und Seelsorge der Stiftung Diakonat Bethesda, w.wilhelm@bethesda-stiftung.ch. Telefonische Auskünfte erhalten Sie bei ihm unter 078 612 86 43.

Arbeitgeberin

Stiftung Diakonat Bethesda

www.bethesda-stiftung.ch

Anstellungsbeginn
1. Februar 2022 oder nach Vereinbarung
Anstellungsdauer
unbefristet
Arbeitsort
Gellertstrasse 144, Basel, BS, 4052, Schweiz
Kontakt

Walter Wilhelm, Leiter Diakonie und Seelsorge der Stiftung Diakonat Bethesda, 078 612 86 43.

Veröffentlicht
1. Oktober 2021
Bewerbungsfrist
31. Oktober 2021
Close modal window

Position: Sozial-diakonische Leitung, Basel (50%)

Thank you for submitting your application. We will contact you shortly!