Aktuelles

Freiwilligenarbeit ist engagiert und couragiert

Dez 5, 2019 | Aktuelles, Aktuelles - Featured, Freiwilliges Engagement

Der Tag der Freiwilligen am 5. Dezember erinnert daran, dass Freiwillige der Schweiz eine vielfältige Vereinslandschaft und ein starkes soziales Engagement ermöglichen. Mit einer Online-Aktion danken in diesem Jahr viele Organisationen ihren zahlreichen Helferinnen und Helfern.

Rund 200’000 Freiwillige sind in der Schweiz in Kirche und Diakonie aktiv. Damit engagieren sich rund sechs Prozent der Schweizer Wohnbevölkerung an 15 Jahren freiwillig in kirchlichen Organisationen. Die Kirchen liegen damit an zweiter Stelle hinter den Sportvereinen, die rund zehn Prozent der Bevölkerung mobilisieren. Sinnstiftung wirkt als zentrales Motiv der freiwilligen Tätigkeit.

Frauen zwischen 45 und 74 Jahren bilden dabei die stärkste Gruppe – und darin wiederum der Teil ab 60 Jahren aufwärts. Jede zehnte Frau in diesem Alter engagiert sich freiwillig in kirchlichen Organisationen. Mit sechs Prozent sind danach die 15-29-jährigen Frauen gleichauf mit der am stärksten vertretenen Gruppe der 45-74-jährigen Männer. Wer sich wenig engagiert, sind die Frauen und Männer zwischen 30 und 44 Jahren.

Am Tag der Freiwilligen danken viele Organisationen in der Schweiz ihren freiwilligen Mitarbeitenden für ihr unersetzliches Engagement. Benevol Schweiz und das Schweizerische Netzwerk freiwillig engagiert tun dies in diesem Jahr in Form einer Online-Kommunikationsaktion. Auf der Internetseite des Netzwerks können witzige, schöne und nachdenkliche Botschaften zur Freiwilligenarbeit erstellt werden, die dann am Tag der Freiwilligen über Twitter, Facebook oder andere Kanäle verbreitet werden können. So wollen die Organisationen aufzeigen, wie wichtig die Freiwilligenarbeit für die Schweiz ist.

Die Diakonie Schweiz bietet auf einer Themenseite zur Freiwilligenarbeit Verlinkungen zu kantonalen und nationalen Angeboten und Netzwerken sowie Beiträge zum Thema. Dazu widerspiegeln vier durch die Stiftung fondia produzierte Videoportraits von freiwillig engagierten Frauen eine junge, vielfältige, offene und frische Diakonie und Kirche, die sich in attraktiven Projekten der Freiwilligenarbeit profiliert.

 

 

 

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Aktuelle Nachrichten und hintergründige Debatten: Abonnieren Sie gratis den Newsletter der Diakonie Schweiz.

Vielen Dank für Ihr Interesse! Wir haben Ihnen eine Email zur Bestätigung geschickt. Bitte klicken Sie dort auf den Link.

Share This