Aktuelles

fondia-geförderte Projekte auf diakonie.ch

Feb 25, 2021 | Aktuelles, Aktuelles - Featured, Diakonie Schweiz

Neue von fondia geförderte sozialdiakonische Projekte können ab sofort auf der Projektplattform der Diakonie Schweiz eingesehen werden.

Die fondia Stiftung zur Förderung der Gemeindediakonie in der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz initiiert, fördert und unterstützt sozialkirchliche Tätigkeiten in neuen Aufgabenbereichen. Bis heute hat fondia über 1000 Projekte unterstützt. Im Fokus stehen gegenwärtig Projekte für Migrantinnen und Migranten sowie für vulnerable Personengruppen, die durch das Netz staatlicher Angebote fallen.

Die Stiftung unterstützt auch 2021 diakonische Projekte aus Kirchgemeinden und aus Organisationen, die der Kirche nahestehen. Bei der Beurteilung der Gesuche entstehen im Stiftungsrat immer wieder Diskussionen zu Fragen wie: Was ist eigentlich Diakonie? Was ist ein diakonisches Projekt? Wann geht es eher um Bildung oder Gemeindeentwicklung als um Diakonie?

Aktuell unterstützt und auf www.diakonie.ch/praxis vorgestellt werden 26 Projekte, darunter der “Erinnerungskoffer aus den Kulturen” Worblaufen, die Kampagne “16 Tage gegen Gewalt an Frauen” Bern, das Projekt “Sterne im Herzen – spirituelle Begleitung bei perinatalen Trauerfällen” Thierrens, die Rapship-Camps bis 2023 Bern, der “Kleiderraum Rontal” Ebikon, das Projekt “Spiez solidar” oder der Verein Sportegration Zürich.

fondia und Diakonie Schweiz vertreten die Sozialdiakonie innerhalb der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz EKS. Sie unterstützen sich gegenseitig und kooperieren, zum Beispiel mit dem Projekt «Freiwilligenarbeit – engagiert & couragiert».

 

 

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Aktuelle Nachrichten und hintergründige Debatten: Abonnieren Sie gratis den Newsletter der Diakonie Schweiz.

Vielen Dank für Ihr Interesse! Wir haben Ihnen eine Email zur Bestätigung geschickt. Bitte klicken Sie dort auf den Link.

Share This