Aktuelles

fondia: Börse und soziale Projekte im Einklang

Jan 24, 2020 | Aktuelles, Aktuelles - Featured, fondia

Börsengewinne und Unterstützung sozialer Projekte – die Gegensätze könnten kaum grösser sein. Bei genauem Hinsehen offenbaren sich jedoch Synergien für die Stiftung fondia. Deshalb hat sie sich im Finanzmanagement entsprechend organisiert.

Geld als Grundstein für gemeinnützige Stiftungen

Geld bleibt für gemeinnützige Stiftungen einer der wichtigsten Grundsteine zur Unterstützung von Projekten. Für Stiftungsratsmitglieder gehört dessen Bewirtschaftung meist nicht zu den Kernkompetenzen. Im Vordergrund steht berechtigterweise die Wirkung. Trotzdem ist der Stiftung fondia die Vermögensverwaltung zwei Vertreter im Stiftungsrat wert, beides ausgewiesene Finanzspezialisten mit Affinität zu sozialen Themen.

Professionelle Vermögensverwaltung

Die fondia Stiftung zur Förderung der Gemeindediakonie in der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz initiiert, fördert und unterstützt sozialkirchliche Tätigkeiten in neuen Aufgabenbereichen. Bis heute hat fondia über 1000 Projekte unterstützt; einst mehr für Randständige und Arme, heute mehr für Migrantinnen und Migranten. Genauso trägt die Stiftung zur Vernetzung diakonisch tätiger Personen bei und macht besonders innovative Projekte bekannt, um zur Nachahmung anzuspornen.

Die Mittel, die fondia zur Verfügung stehen, stammen aus Erträgen des Stiftungskapitals. Die Spezialisten haben das Anlagemanagement der Stiftung nun weiter professionalisiert. In einem strukturierten Prozess mit dem externen Bankpartner, der Finanzkommission und schliesslich des Gesamtstiftungsrats hat fondia für das Stiftungsvermögen eine Anlagestratege entwickelt, die den aufsichtsrechtlichen Rahmenbedingungen sowie den Faktoren Risikofähigkeit und Risikobereitschaft entspricht. Nachhaltige Anlagen verstärken zudem die Wirkung auf die sozialen Stiftungsziele. Festgehalten im neuen Anlagereglement bildet dessen Vorgaben auch die vertragliche Grundlage für den Bankpartner.

Die Stiftung fondia ist damit strukturell bestens aufgestellt, um langfristig ihre Zweckbestimmung zu Gunsten sozialer Projekte wirkungsvoll zu erfüllen.

fondia und Diakonie Schweiz vertreten die Sozialdiakonie innerhalb der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz EKS. Sie unterstützen sich gegenseitig und kooperieren, zum Beispiel mit dem Projekt «Freiwilligenarbeit – engagiert & couragiert».

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Aktuelle Nachrichten und hintergründige Debatten: Abonnieren Sie gratis den Newsletter der Diakonie Schweiz.

Vielen Dank für Ihr Interesse! Wir haben Ihnen eine Email zur Bestätigung geschickt. Bitte klicken Sie dort auf den Link.

Share This