Aktuelles

EUR: Überblick zu diakonischen Projekten rund um psychische Gesundheit

Jan 25, 2018 | Aktuelles, Gesundheitliche Versorgung

Eurodiaconia veröffentlicht einen Überblick zu Praxisbeispielen diakonischer Projekte rund um die psychische Gesundheit in Europa. Die Publikation folgt einer europaweiten Umfrage im vergangenen Jahr.

Laut OECD entsprachen die Kosten für psychische Krankheiten bis zu 4,4% des Bruttoinlandsproduktes in Europa. Die psychische Gesundheit beeinflusst entscheidend das Wohlbefinden und damit über Würde und Selbstbestimmung, so der europäische Dachverband für Diakonie. Viele Mitgliedseinrichtungen von Eurodiaconia haben Projekte zum Thema lanciert und helfen so dabei, den Teufelskreis von psychischer Krankheit und sozialer Ausgrenzung zu durchbrechen. Genauso gelte es, den negativen Stereotypen gegenüber psychischen Krankheiten in Europa entgegenzuwirken.

Im vergangenen Jahr hat Eurodiaconia einen Fragebogen an die Mitgliedsorganisationen gesandt und um die Eingabe von Projekten rund um die psychische Gesundheit gebeten. Die daraus entstandene Sammlung steht jetzt kostenfrei zur Verfügung. Die Publikation „Caring for People’s Mental Health: Good practice from Eurodiaconia members“ präsentiert diakonische Projekte aus der Tschechischen Republik, Frankreich und Schweden. Bereits im Dezember vergangenen Jahres erschien das Grundlagenpapier „Caring for People’s Mental Health“.

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Aktuelle Nachrichten und hintergründige Debatten: Abonnieren Sie gratis den Newsletter der Diakonie Schweiz.

Vielen Dank für Ihr Interesse! Wir haben Ihnen eine Email zur Bestätigung geschickt. Bitte klicken Sie dort auf den Link.

Share This