Aktuelles

EUR: Neue Publikation zur Berufsbildung in der Sozialarbeit

Jan 17, 2018 | Aktuelles, Bildung und Beruf

Praxisbeispiele aus verschiedenen Ländern Europas zeigen in der jüngsten Eurodiaconia-Publikation Wege zur Berufsbildung in der Sozialarbeit auf.

Mitarbeitende in sozialen Berufen stärken und fördern Menschen in allen Lebenslagen. Hierfür geeignete Menschen zu finden, erweist sich jedoch in ganz Europa als immer grösser werdende Herausforderung, stellt der europäische Dachverband Eurodiaconia fest. Zu wenige potentielle Mitarbeitende brächten die richtige Mischung aus Qualifikation, Fähigkeit, Erfahrung und Motivation mit. Dies stehe in schlechtem Verhältnis zur stetig steigenden Nachfrage nach Sozial- und Pflegeprofis.

Vor diesem Hintergrund hat Eurodiaconia nun die Publikation “Promoting skills among health and social care professionals” veröffentlicht. Praxisbeispiele aus der Tschechischen Republik, Italien, Norwegen und der Slowakei zeigen Wege zur Berufsbildung in der Sozialarbeit auf. Letztendlich gehe es nicht nur um die Professionalisierung der Arbeit, sondern auch um das Wohlergehen aller Beteiligter. Die Publikation steht ausschliesslich in englischer Sprache kostenlos zum Download zur Verfügung.

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Aktuelle Nachrichten und hintergründige Debatten: Abonnieren Sie gratis den Newsletter der Diakonie Schweiz.

Vielen Dank für Ihr Interesse! Wir haben Ihnen eine Email zur Bestätigung geschickt. Bitte klicken Sie dort auf den Link.

Share This