Aktuelles

Diakonie Schweiz: Plenarversammlung vom 11. Mai abgesagt

Apr 20, 2020 | Aktuelles, Aktuelles - Corona, Diakonie Schweiz

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie ist die Plenarversammlung der Diakonie Schweiz vom 11. Mai 2020 abgesagt. Die Beschlüsse der Gesellschafterversammlung werden auf dem Zirkularweg gefasst.

Die Corona-Pandemie stellt das gesellschaftliche Leben auf den Kopf und wirbelt auch das kirchliche Leben durcheinander, so Beat Maurer, Präsident, und Simon Hofstetter, Stabsleiter der Diakonie Schweiz, in einem Brief vom 7. April. Beide blicken mit grossem Respekt auf all die diakonischen Projekte und Aktionen, die die Kirchgemeinden in der Kürze gegründet und durchgeführt haben.

Der Ausschuss der Konferenz Diakonie Schweiz hat beschlossen, die Plenarversammlung vom 11. Mai 2020 abzusagen. Es scheint unrealistisch, dass eine solche Versammlung Mitte Mai bereits wieder durchgeführt werden kann. Die Diakonie Schweiz bedauert die Absage.

Erfreut und stolz zeigen sich beide hingegen, auf ein derart reichhaltiges Jahr 2019 zurückblicken zu können. Die erste Fachtagung zum Thema “Sorgende Gemeinschaften” in Biel hat über 120 Gäste aus allen Landesteilen angezogen; aus der Erhebung “Diakonie und Diakonat in den Kantonalkirchen” ist eine umfangreiches Revisionsvorhaben für die Mindestanforderungen geworden; und die Arbeitsgruppen stecken in vielen Projekten, die das diakonische Wirken bereichern können.

Die  notwendigen Beschlüsse der Gesellschafterversammlung werden auf dem Zirkularweg gefasst.

 

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Aktuelle Nachrichten und hintergründige Debatten: Abonnieren Sie gratis den Newsletter der Diakonie Schweiz.

Vielen Dank für Ihr Interesse! Wir haben Ihnen eine Email zur Bestätigung geschickt. Bitte klicken Sie dort auf den Link.

Share This