Aktuelles

Deutscher Diakonie-Präsident für zweite Amtszeit berufen

Sep 12, 2019 | Aktuelles, Verbandsarbeit

Pfarrer Ulrich Lille (62) ist für eine zweite Amtszeit als Präsident der Diakonie Deutschland berufen worden. Lilie ist seit 2014 im Amt.

“Ich freue mich, dass Präsident Lilie seine erfolgreiche und zielführende Arbeit an der Spitze des Bundesverbandes der Diakonie fortführt”, so der Aufsichtsratsvorsitzende Bischof Markus Dröge laut Mitteilung.

Neben der Diakonie Deutschland gehören zum Evangelischen Werk für Diakonie und Entwicklung Brot für die Welt und die Diakonie Katastrophenhilfe. Turnusmäßig ist Lilie derzeit auch Vorsitzender des EWDE-Vorstands.

Lilie ist seit dem 1. Juli 2014 Präsident der Diakonie Deutschland. Zuvor war er seit 2011 theologischer Vorstand der Graf-Recke-Stiftung in Düsseldorf, einem großen diakonischen Unternehmen in Nordrhein-Westfalen.

Lilie studierte Theologie in Bonn, Göttingen und Hamburg, war Pfarrer der Evangelischen Friedens-Kirchengemeinde Düsseldorf und Stadtsuperintendent des Kirchenkreises Düsseldorf. Lilie ist verheiratet und hat vier erwachsene Kinder.

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Aktuelle Nachrichten und hintergründige Debatten: Abonnieren Sie gratis den Newsletter der Diakonie Schweiz.

Vielen Dank für Ihr Interesse! Wir haben Ihnen eine Email zur Bestätigung geschickt. Bitte klicken Sie dort auf den Link.

Share This