Aktuelles

Chatandacht am Ewigkeitssonntag gedenkt online der Verstorbenen

Nov 22, 2019 | Aktuelles, Kommunikation

Die seit 2009 bestehende Chatandacht am Ewigkeitssonntag gedenkt auch in diesem Jahr am Ewigkeitssonntag auf trauernetz.de verstorbener Angehöriger und Freunde.

Traditionell gedenken evangelische Christinnen und Christen am Ewigkeitssonntag verstorbener Angehöriger und Freunde, so die Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche Deutschlands in einer Mitteilung. Seit 2009 biete dazu das Portal www.trauernetz.de am Ewigkeitssonntag eine Chatandacht an, die in diesem Jahr am 24. November 2019 um 19 Uhr stattfindet.

Die Online-Andacht ergänze das gottesdienstliche Angebot der Kirchgemeinden vor Ort. Im Chat könnten Angehörige und Freunde auch an Menschen erinnern, die bereits vor längerer Zeit gestorben seien, so die Mitteilung. Zudem böten sie auch Trauernden, die nicht an einem Gemeindegottesdienst teilnehmen könnten, eine Möglichkeit des Gedenkens.

Laut Meldung ist es ab sofort möglich, auf dem Portal die Namen von Verstorbenen in ein digitales Trauerbuch einzutragen. Eine weitere Anmeldung sei nicht notwendig. Während der Online-Andacht sollen die Namen im Chat eingeblendet werden. Zusätzlich können auch Online-Gedenkseiten für Verstorbene angelegt werden.

Trauernetz.de ist eine Kooperation der evangelischen Landeskirchen in Baden, Bayern, Hannover, Hessen und Nassau sowie dem Rheinland und der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands.

 

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Aktuelle Nachrichten und hintergründige Debatten: Abonnieren Sie gratis den Newsletter der Diakonie Schweiz.

Vielen Dank für Ihr Interesse! Wir haben Ihnen eine Email zur Bestätigung geschickt. Bitte klicken Sie dort auf den Link.

Share This