Aktuelles

CH: ZHAW Soziale Arbeit schreibt Förderprogramm für Projekte zur gesellschaftlichen Integration aus

Jul 6, 2018 | Aktuelles, Rehabilitation, Prävention, Selbsthilfe

„Startrampe Social Entrepreneurship“ heisst ein Förderprogramm der ZHAW zur Entwicklung von Projekten und Ideen zur gesellschaftlichen Integration.

Die ZHAW Soziale Arbeit fördert innovative Modelle und Lösungen von aktuellen und ehemaligen Bachelor- und Masterstudierenden, die sich als Social Entrepreneure für gesellschaftliche Integration einsetzen.

„Startrampe“ organisiere zu Beginn einen Workshop, damit die Ideen professionell präsentiert werden können. Zudem biete das Programm Möglichkeiten zum Austausch und zur Vernetzung mit anderen Studierenden und einen mit CHF 1´000 ausgeschriebenen Wettbewerb.

Die Projekte könnten „unabhängig von ihrem Reife- bzw. Verwirklichungsgrad eingereicht werden“. Sie könnten sowohl in Zusammenarbeit mit anderen Studierenden oder Organisationen im Sozialbereich als auch in Kooperation mit Unternehmen der öffentlichen Hand oder Non-Profit-Organisationen entstehen.

Die Projekte können bis 15. Juli eingereicht werden. Im Herbst werde im Rahmen einer Abschlussveranstaltung das innovativste Projekt prämiert und das Preisgeld verliehen.

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Aktuelle Nachrichten und hintergründige Debatten: Abonnieren Sie gratis den Newsletter der Diakonie Schweiz.

Vielen Dank für Ihr Interesse! Wir haben Ihnen eine Email zur Bestätigung geschickt. Bitte klicken Sie dort auf den Link.

Share This