Aktuelles

CH: Tagung „Die Stadt als Diakonin“

Aug 29, 2018 | Aktuelles, Kommunikation

Diakoninnen, Diakone und an der Diakonie Interessierte sind am 10. November in die Zürcher Bullingerkirche eingeladen. Mit Workshops, einem Marktplatz und Referaten sollen Möglichkeiten sozialräumlicher Kooperation aufgezeigt werden.

Um die Zusammenarbeit von Kirche, diakonischen Werken und Gemeinschaften dreht sich eine Tagung am 10. November in der Zürcher Bullingerkirche. Mit Workshops, einem Diakonie-Marktplatz und Referaten wird der Stadt als Diakonin auf den Grund gegangen und dabei Möglichkeiten sozialräumlicher Kooperation aufgezeigt.

In dialogisch gestalteten Workshops wird anhand von Beispielen dargestellt, welche Chancen und Herausforderungen in einer Kooperation liegen können. Zur Auswahl stehen unter anderem das Bauprojekt für den Sune-Egge von den Sozialwerken Pfarrer Sieber und dem reformierten Stadtverband Zürich, die Zusammenarbeit von Kirchgemeinde und Solinetz am Beispiel der Flüchtlingsprojekte mit 700 Freiwilligen im Offenen St. Jakob, oder die Partnerschaft von christlichen und säkularen Akteuren in Projekten der Stadtmission Basel und Zürich.

Beiträge von Bernhard Egg (Kirchenrat), Verena Mühlethaler (Offener St. Jakob), Christoph Zingg (Sozialwerke Pfr. Sieber), Christoph Sigrist (Grossmünster), Christoph Ramstein (Basel) sowie Beispiele aus Uznach, Altstetten und Rüschlikon zeigen Möglichkeiten gemeinsamer Initiativen auf.

Eingeladen sind Diakonie-Interessierte, Diakoninnen und Diakone sowie Behördenvertreterinnen und -vertreter. Die Tagung beginnt um 9 Uhr und schliesst um 16.30 Uhr. Tagungsort ist die Bullingerkirche in der Bullingerstrasse 4, 8004 Zürich. Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeit über den Flyer.

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Aktuelle Nachrichten und hintergründige Debatten: Abonnieren Sie gratis den Newsletter der Diakonie Schweiz.

Vielen Dank für Ihr Interesse! Wir haben Ihnen eine Email zur Bestätigung geschickt. Bitte klicken Sie dort auf den Link.

Share This