Aktuelles

CH: Ökumenischer Grundkurs für Freiwillige im Besuchsdienst

Mrz 23, 2018 | Aktuelles, Freiwilliges Engagement

Die evangelische und katholische Landeskirchen im Thurgau bieten einen Grundkurs zur freiwilligen Mitarbeit im Besuchsdienst an. “Besuchen – begleiten – begegnen” läuft wöchentlich mittwochs vom 18. April bis 6. Juni.

Freiwillige Mitarbeitende im Besuchsdienst leisten wichtige Arbeit, so die Evangelische Landeskirche des Kantons Thurgau auf ihrer Internetseite. Wer Menschen besucht, könne mithelfen, “Abwechslung, Licht, Wärme und vielleicht auch etwas Fröhlichkeit in das Leben einsamer oder kranker Menschen zu bringen”. Dabei falle es nicht immer leicht, den richtigen Ton zu finden und zu spüren, was das Gegenüber braucht.

Im vierteiligen Grundkurs zum Besuchsdienst vermittelt der evangelische Spitalseelsorger und Supervisor Markus Nägeli Kommunikationsmodelle, die helfen, Begegnungen einzuordnen und Gespräche zu führen. Fallbeispiele verdeutlichen Lebenskrisen und Trauersituationen.

Der Kurs richtet sich an Mitarbeitende im Besuchsdienst ihrer Kirchgemeinde oder in Nonprofit-Organisationen wie auch an Interessierte, die sich im Besuchsdienst engagieren möchten. Zum Redaktionsschluss am 22. März war der Kurs bereits ausgebucht, es werde jedoch eine Warteliste für den Fall kurzfristiger Abmeldungen geführt.

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Aktuelle Nachrichten und hintergründige Debatten: Abonnieren Sie gratis den Newsletter der Diakonie Schweiz.

Vielen Dank für Ihr Interesse! Wir haben Ihnen eine Email zur Bestätigung geschickt. Bitte klicken Sie dort auf den Link.

Share This