Aktuelles

CH: Berner Kirche übernimmt Mitfinanzierung von sozialdiakonischen Praktika

Mrz 6, 2018 | Aktuelles, Arbeitsplatz Diakonie

Die Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn beteiligen sich mit 6’000 Franken jährlich an der Finanzierung von sozialdiakonischen Praktika. Damit sollen Sozialdiakoninnen und Sozialdiakone in Ausbildung gefördert werden.

Den Berner Reformierten sei es ein Anliegen, „dass das sozialdiakonische Arbeitsfeld Kirchgemeinden in den Ausbildungsstätten bekannt bleibe und dass Absolventinnen von sozialen Ausbildungen im Praxisfeld Kirchgemeinde Erfahrungen sammeln können“, heisst es im aktuellen Kreisschreiben des Synodalrates der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn. Damit die Kirchgemeinden für die Ausbildungskosten entschädigt werden, hatte die Wintersynode 2001 beschlossen, für die Mitfinanzierung von Praktika finanzielle Mittel bereitzustellen.

Im April 2018 tritt nun eine Verordnung in Kraft, die „vorbehaltlich der verfügbaren Mittel“ einen jährlichen Kostenbeitrag pro Ausbildungsstelle von 6’000 Franken jährlich ermöglicht. Bedingung ist, dass die Stelleninhaberin oder der Stelleninhaber ohne berufliche Anstellung in der Kirchgemeinde ein Vollzeitpraktikum von mindestens sechs Monaten absolviert. Alternativ kann eine berufsbegleitende Ausbildung während einer Anstellung in der Kirchgemeinde gefördert werden, wenn die Person mindestens eine halbe Stelle innehat. Bei einem kürzeren Praktikum oder einer geringeren Anstellung wird der Kostenbeitrag anteilig gekürzt.

In Anbetracht neuer Ausbildungsgänge in Gemeindeanimation und sozialer Arbeit würden Kirchgemeinden vermehrt um Ausbildungsplätze angegangen, heisst es im Kreissschreiben. Ein Gesuch einreichen kann eine Gemeinde, wenn sie über eine Ausbildungsstelle verfügt.

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Aktuelle Nachrichten und hintergründige Debatten: Abonnieren Sie gratis den Newsletter der Diakonie Schweiz.

Vielen Dank für Ihr Interesse! Wir haben Ihnen eine Email zur Bestätigung geschickt. Bitte klicken Sie dort auf den Link.

Share This