Aktuelles

PL: Bildung für alle – Diakonie Polen fördert benachteiligte Kinder

Jul 20, 2017 | Aktuelles, Bildung und Beruf

Mit dem „Fenster“-Projekt unterstützt die Diakonie Polen sozial benachteiligte Familien. Kinder und Jugendliche erhalten Schul- und Unterrichtsmaterialien. Die gleiche Ausbildungschance für alle lautet das Ziel.

Das Projekt soll allen den Zugang zur Bildung eröffnen und den Kindern ermöglichen, an allen Aspekten des Schullebens teilnehmen zu können. Neben der Bereitstellung von Schulmaterial, Büchern und Kleidung werden deshalb zum Beispiel auch die Kosten für Reisepässe übernommen.

Die soziale, religilöse oder wirtschaftliche Lage der Familien soll nicht länger über den Zugang zur Bildung entscheiden. In einer ersten Phase wurden bereits rund 200 bedürftige Familien ausgemacht.

Die Diakonie Polen ist eine Nicht-Regierungsorganisation, die diakonische Projekte in Gemeinden und kirchlichen Einrichtungen unterstützt und die Zusammenarbeit mit Vertretern von Sozialdiensten und Behörden fördert.

Quelle: Meldung von Eurodiaconia.

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Aktuelle Nachrichten und hintergründige Debatten: Abonnieren Sie gratis den Newsletter der Diakonie Schweiz.

Vielen Dank für Ihr Interesse! Wir haben Ihnen eine Email zur Bestätigung geschickt. Bitte klicken Sie dort auf den Link.