Aktuelles

Christoph Weber-Berg zum Stiftungsratspräsidenten der Stiftung Schürmatt gewählt

Mrz 23, 2017 | Aktuelles

Der Präsident des Kirchenrats der Reformierten Landeskirche Aargau, Dr. theol. Christoph Weber-Berg, wird ab 6. April 2017 neuer Präsident des Stiftungsrats der Stiftung Schürmatt. Der langjährige Präsident des Stiftungsrats, Rolf Kasper, hat seinen Rücktritt auf den 5. April erklärt. Am 16. März hat der Kirchenrat der Reformierten Landeskirche Aargau als zuständiges Wahlgremium für den Stiftungsrat auf dessen Vorschlag Christoph Weber-Berg, der bereits seit einigen Jahren Mitglied des Stiftungsrats ist, in das Präsidium gewählt.

Der reformierte Kirchenrat wählt gemäss Stiftungsurkunde die Mehrheit der Mitglieder des mindestens neunköpfigen Stiftungsrats der Stiftung Schürmatt und dessen Präsidium. Die Stiftung Schürmatt wurde 1963 von der Reformierten Landeskirche Aargau gegründet und erbringt heute vielfältige Dienstleistungen für geistig- und mehrfachbehinderte sowie entwicklungsverzögerte Menschen aller Altersklassen. Das Unternehmen beschäftigt in Zetzwil und an 12 weiteren Standorten ca. 420 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie bilden, therapieren und betreuen rund 530 Menschen mit Behinderungen und verbessern damit ihre Lebensqualität erheblich.

Reformierte Landeskirche Aarau

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Aktuelle Nachrichten und hintergründige Debatten: Abonnieren Sie gratis den Newsletter der Diakonie Schweiz.

Vielen Dank für Ihr Interesse! Wir haben Ihnen eine Email zur Bestätigung geschickt. Bitte klicken Sie dort auf den Link.