Aktuelles

Ausbildung “Gemeindeanimation HF” des TDS Aarau erhält staatliche Anerkennung

Okt 22, 2020 | Aktuelles, Bildung und Beruf, Weiterbildungen

Die Ausbildung “Gemeindeanimation HF” des TDS Aarau ist nun als Bildungsgang einer höheren Fachschule anerkannt, teilt das TDS mit.

Knapp einen Monat nach der Diplomierung der Pilotklasse von 2016-2020 traf demnach das Anerkennungsschreiben des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI ein. Die Ausbildung ist nun offiziell anerkannt als Bildungsgang einer höheren Fachschule für Soziales und Erwachsenenbildung.

Bereits 2007 habe der Prozess begonnen, der jetzt mit der Anerkennung des Bildungsgangs abgeschlossen worden sei, so das TDS. Absolventinnen und Absolventen der Ausbildung seien ab sofort berechtigt, den gesetzlich geschützten Titel “dipl. Gemeindeanimatorin HF” oder “dipl. Gemeindeanimator HF” zu führen.

Der Beruf der Gemeindeanimation orientiere sich an den Zielen, Arbeitsweisen und Methoden der Gemeinwesenarbeit und der soziokulturellen Animation, schreibt das TDS. Der im Bereich der aufsuchenden sozialen Arbeit einzuordnende Diplomlehrgang schule Studierende darin, Menschen unterschiedlicher Gruppen zur aktiven Teilhabe an der Gemeinschaft und der Gesellschaft zu befähigen.

 

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Aktuelle Nachrichten und hintergründige Debatten: Abonnieren Sie gratis den Newsletter der Diakonie Schweiz.

Vielen Dank für Ihr Interesse! Wir haben Ihnen eine Email zur Bestätigung geschickt. Bitte klicken Sie dort auf den Link.

Share This