Aktuelles

Am Tag der Offenen Gesellschaft gemeinsam Haltung zeigen

Mrz 13, 2019 | Aktuelles, Aktuelles - Featured, Menschenrechte und Antidiskriminierung

Gemeinsam Haltung zeigen: Am 15. Juni kommen in ganz Deutschland Menschen zusammen und setzen mit einer Tafel ein Zeichen für eine offene Gesellschaft. Die dritte von der Diakonie Deutschland unterstützte Aktion soll nun auch im benachbarten Ausland Fuss fassen.

“Eine grosse Mehrheit in Deutschland lebt gerne in einer offenen Gesellschaft. Eine offene Gesellschaft gibt es nur dann, wenn genug Menschen für sie eintreten.” Unter diesem Motto lädt eine breit gefächerte zivilgesellschaftliche Gruppe in Deutschland zum dritten Tag der Offenen Gesellschaft am 15. Juni ein.

Ein ganzes Land feiere Freiheit, Offenheit, Vielfalt und Freundschaft, heisst es in der Präsentation zum Tag. Zeitgleich kommen am 15. Juni überall Menschen zusammen, stellen Tische und Stühle raus und setzen damit ein grosses Zeichen für die offene Gesellschaft.

Egal of Hipster oder Rentnerin, konservativ oder weltverbesserisch, heimisch oder gerade erst angekommen – am Tag der Offenen Gesellschaft werde gemeinsam Haltung gezeigt, heisst es. Egal ob in einer Grossstadt, auf dem Land, auf dem Dorf oder auf einer Picknickdecke.

Der Tag der Offenen Gesellschaft soll nun auch im europäischen Ausland Fuss fassen. Am 15. Juni wolle man mit möglichst vielen Menschen in Europa ein gemeinsames Zeichen für ein offenes, solidarischen Miteinander setzen, so die Diakonie Deutschland in einer Aussendung an internationale Partner wie die Diakonie Schweiz. Interessierte können ihre Tafel auf einer eigenen Internetseite zur Aktion anmelden. Die Veranstalter stellen den Tafeln laut Präsentation eine Aktionsbox zur Verfügung. Sie enthält Plakate, Tischaufsteller, Tischdecke, Postkarten und mehr.

Mehr als 1’000 Tafel und 45’000 Menschen haben sich bereits an den letzten beiden Tafeln beteiligt. Getragen wird die Aktion von der Initiative Offene Gesellschaft, einer laut eigener Aussage unabhängigen, bürgerschaftlichen Initiative ohne Parteibindung.

 

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Aktuelle Nachrichten und hintergründige Debatten: Abonnieren Sie gratis den Newsletter der Diakonie Schweiz.

Vielen Dank für Ihr Interesse! Wir haben Ihnen eine Email zur Bestätigung geschickt. Bitte klicken Sie dort auf den Link.

Share This
Newsletter-Abo

Folgen Sie uns
Specials

Save the date: Fachtagung
Sorgende Gemeinschaften am 19.11.2019