Aktuelles

Geschlechtergleichstellung weltweit nirgendwo vollständig erreicht

Geschlechtergleichstellung weltweit nirgendwo vollständig erreicht

Weltweit besteht ein erhebliches Mass an Ungleichheiten zwischen den Geschlechtern fort, betont die UNO-Frauenrechtskommission. Es gibt Fortschritte, aber kein Land hat die Geschlechtergleichstellung vollständig erreicht. Weltweit beträgt zum Beispiel das Lohngefälle über 31 Prozent.

Glückskette unterstützt Obdachlosenprojekte

Glückskette unterstützt Obdachlosenprojekte

Wer Projekte zugunsten von Obdachlosen und Menschen ohne festen Wohnsitz in der Schweiz lancieren möchte, kann ab sofort ein Unterstützungsgesuch bei der Glückskette einreichen.

Nur drei Prozent der Menschen leben uneingeschränkt frei

Nur drei Prozent der Menschen leben uneingeschränkt frei

Weltweit leben nur noch 260 Millionen Menschen in uneingeschränkter Freiheit. Drei Prozent der Weltbevölkerung – ein Prozent weniger als im Jahr zuvor. Frauen sind besonders betroffen. Zahlen aus dem dritten Altas der Zivilgesellschaft von Brot für die Welt und Civicus.

Deutsches Verfassungsgericht kippt Verbot der Sterbehilfe

Deutsches Verfassungsgericht kippt Verbot der Sterbehilfe

Das 2015 in Deutschland eingeführte Verbot der geschäftsmässigen Sterbehilfe ist verfassungswidrig, hat das dortige Bundesverfassungsgericht entschieden. Sterbehilfe dürfe nun kein furchtbares Instrument der Marktgesellschaft werde, so Diakonie-Präsident Ulrich Lilie.

Antisemitismus: Verschwörungstheorien auf dem Vormarsch

Antisemitismus: Verschwörungstheorien auf dem Vormarsch

Das Problemfeld Online macht weiterhin grosse Sorgen, heisst es im aktuellen Schweizer Antisemitismusbericht. So machten Verschwörungstheorien das Judentum als Urheber oder Profiteur aktueller Entwicklungen aus.

Bevölkerungsbewegung: Mehr Todesfälle und Scheidungen

Bevölkerungsbewegung: Mehr Todesfälle und Scheidungen

Im Jahr 2019 hat die Zahl der Todesfälle und der Scheidungen leicht zugenommen. Bei den Eheschliessungen, eingetragenen Partnerschaften und Geburten, einschliesslich der nichtehelichen Geburten, sind gegenüber 2018 vorläufig Abnahmen zu verzeichnen. Soweit eine aktuelle Statistik des Bundesamtes für Statistik BFS.

Alzheimer: Weniger Erkrankte als bisher geschätzt

Alzheimer: Weniger Erkrankte als bisher geschätzt

Weniger Demenzkranke als bisher geschätzt, zurückzuführen auf eine gesündere Lebensweise: Ergebnisse einer Studie von Alzheimer Europa. Dennoch wird sich demnach die Zahl der Menschen mit Demenz bis 2050 verdoppeln.

Bundesrat Berset eröffnet Konferenz zur Gesundheit im Alter

Bundesrat Berset eröffnet Konferenz zur Gesundheit im Alter

„Gesund älter werden“ lautet ein Ziel des Bundesrates für die Gesundheit in der Schweiz bis 2030. Die aktuelle Ausgabe der nationalen Gesundheitskonferenz versammelte dazu 250 Akteure aus allen gesundheitspolitischen Bereichen.

Eidgenössische Migrationskommission EKM wird 50

Eidgenössische Migrationskommission EKM wird 50

Die Eidgenössische Migrationskommission EKM feiert dieses Jahr ihr 50-jähriges Jubiläum. Gegründet wurde sie in einer Zeit, als die sogenannte «Überfremdung» zum politischen Schlagwort avancierte.

Download Projektmaske

Sie haben ein interessantes Projekt und möchten es auf diakonie.ch publizieren? 

Ganz einfach: Projektmaske unten herunterladen, ausfüllen und an info@diakonie.ch senden. 

Wir schauen uns das Projekt dann an und veröffentlichen es. Wenn wir noch Rückfragen haben, melden wir uns bei Ihnen.

Projektmaske herunterladen

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Aktuelle Nachrichten und hintergründige Debatten: Abonnieren Sie gratis den Newsletter der Diakonie Schweiz.

Vielen Dank für Ihr Interesse! Wir haben Ihnen eine Email zur Bestätigung geschickt. Bitte klicken Sie dort auf den Link.