Aktuelles

Die Lohnschere öffnet sich in der Schweiz weiter

Steigende Managerlöhne, aber kaum Lohnerhöhungen für tiefe Einkommen – so lautet das Fazit einer Erhebung des Arbeitnehmerverbandes Travail.Suisse. Geschlechterrichtwerte in Konzernleitungen und Verwaltungsräten sieht der Verband als notwendig an.

“Ohne verbindliche Regeln bleibt Armut weiblich”

Ungleichheiten zwischen den Geschlechtern sind mitverantwortlich für die Armut in der Schweiz, so die Caritas. Sie fordert griffige Regeln für Lohngleichheit und eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Thurgauer Diakonie vor Veränderungen

Die Thurgauer Synodalen sollen am 24. Juni entscheiden, ob die bestehende kantonale Diakonie-Arbeit verändert wird. Statt einer Stellenvermittlung sollen Grundzüge einer Stelle zur Förderung von “Erprobungsräumen” ausgearbeitet werden.

Flüchtlingshilfe: Legale Fluchtwege retten leben

Sichere Fluchtwege schützen vor Gewalt, Elend und Tod, sagt die Flüchtlingshilfe. Sie stehen im Zentrum des nationalen Tages des Flüchtlings am Samstag, 15. Juni 2019. Die Landeskirchen wiederum fordern nachhaltigen Sprachunterricht für Flüchtlinge.

Online-Appell gegen Kinderarbeit gestartet

Noch immer arbeiten weltweit 152 Millionen Kinder. Zum Internationalen Tag gegen Kinderarbeit am 12. Juni startet Brot für die Welt den Online-Appell “Menschenrechte verwirklichen: beenden wir ausbeuterische Kinderarbeit!”.

Diakonie für klischeefreie Vielfalt in Kitas

Die Diakonie Deutschland unterstützt die Erklärung des Aktionsbündnisses “Klischeefreie Vielfalt in Kitas” und bekennt sich damit zur Vielfalt als gesellschaftlicher Bereicherung.

Diakonischer Thinktank in Berlin eröffnet

Die neue Evangelische Arbeitsstelle für missionarische Kirchenentwicklung und diakonische Profilbildung “midi” soll als Thinktank und Experimentierraum die Zusammenarbeit von Kirche und Diakonie voranbringen.

Verbände lancieren Kampagne gegen Fachkräftemangel in der Langzeitpflege

17’000 zusätzliche Fachkräfte bis 2025 benötigt: “Der wichtigste Job der Schweiz” lautet das Motto einer Kampagne, mit der mehrere Berufsverbände angesichts des sich abzeichnenden Fachkräftemangels auf die Attraktivität der Berufe in der Langzeitpflege aufmerksam machen wollen.

Download Projektmaske

Sie haben ein interessantes Projekt und möchten es auf diakonie.ch publizieren? 

Ganz einfach: Projektmaske unten herunterladen, ausfüllen und an info@diakonie.ch senden. 

Wir schauen uns das Projekt dann an und veröffentlichen es. Wenn wir noch Rückfragen haben, melden wir uns bei Ihnen.

Projektmaske herunterladen

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Aktuelle Nachrichten und hintergründige Debatten: Abonnieren Sie gratis den Newsletter der Diakonie Schweiz.

Vielen Dank für Ihr Interesse! Wir haben Ihnen eine Email zur Bestätigung geschickt. Bitte klicken Sie dort auf den Link.