Aktuelles

Grosser Mangel an schweizweiter Koordination der Spitalseelsorge

Für Fragen und Probleme der Spitalseelsorge gibt es noch kein nationales strategisches Gefäss, sagt ein Bericht der Schweizer Bischofskonferenz. Sie habe keine Lobby und sei in einer schwachen Position. Es gelte, Ressourcen auf nationaler Eben zu finden.

Tageszentren entlasten pflegende Angehörige

Die Kraft pflegender Angehöriger ist nicht grenzenlos, stellt die Diakonie Österreich fest. Durch Tageszentren habe laut Umfrage jeder Zweite zu Hause wieder mehr Geduld – und mehr Zeit für sich.

Rassendiskriminierung geschieht bei der Arbeit

Anlässlich des Internationalen Tags zur Beseitigung der Rassendiskriminierung am 21. März erinnerte die Eidgenössische Kommission gegen Rassismus EKR daran, dass Rassendiskriminierung meistens im Alltag geschieht.

Save the date: Nationale Fachtagung “Sorgende Gemeinschaften”

Die Diakonie Schweiz lädt alle diakonisch Engagierten und Interessierten zu einer Fachtagung ein. Sie thematisiert Potenziale von Diakonie und Kirche für „Sorgende Gemeinschaften“ und findet am 29. November 2019 in Biel statt. Ergänzend geht eine Themenseite zu Sorgenden Gemeinschaften online.

Eurodiaconia fordert unbequeme Wahrheiten statt verdrossener Fake News

Ein immerwährender Stom von Fake News überwältigt die Bürgerinnen und Bürger in Europa. Die Wahrheit zu erkennen, fällt schwer, Verdrossenheit breitet sich aus. In diesen Zeiten muss Diakonie für die Wahrheit einstehen und sie verteidigen, sagt der europäische Diakonie-Dachverband Eurodiaconia.

Am Tag der Offenen Gesellschaft gemeinsam Haltung zeigen

Gemeinsam Haltung zeigen: Am 15. Juni kommen in ganz Deutschland Menschen zusammen und setzen mit einer Tafel ein Zeichen für eine offene Gesellschaft. Die dritte von der Diakonie Deutschland unterstützte Aktion soll nun auch im benachbarten Ausland Fuss fassen.

Jeder zweite Mensch ohne Zugang zu Gesundheitsversorgung

Mehr als die Hälfte der Menschheit hat keinen Zugang zu Gesundheitsversorgung und fast siebzig Prozent haben keine Sozialversicherung. Das geht aus einem neuen Bericht der Internationalen Arbeitsorganisation ILO hervor.

50. Ökumenische Kampagne als Hommage an den Einsatz von Frauen

“Gemeinsam für starke Frauen. Gemeinsam für eine gerechte Welt”, lautet das Motto der 50. Ökumenischen Kampagne. Eine Hommage an den beispielhaften Einsatz von Frauen für sich, ihre Familien und Gemeinschaften sei die Kampagne von Brot für alle, Fastenopfer und Partner sein, so die Veranstalter.

Verbände beschliessen Massnahmenplan zur UN-Behindertenrechtskonvention

Wahlfreiheit, Selbstbestimmung und volle Teilhabe: 145 Massnahmen zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention schlagen drei nationale Verbände der Dienstleistungsanbieter für Menschen mit Behinderung vor. Jetzt seien Bund, Kantone und Sozialpartner gefordert, stellen sie fest.

Download Projektmaske

Sie haben ein interessantes Projekt und möchten es auf diakonie.ch publizieren? 

Ganz einfach: Projektmaske unten herunterladen, ausfüllen und an info@diakonie.ch senden. 

Wir schauen uns das Projekt dann an und veröffentlichen es. Wenn wir noch Rückfragen haben, melden wir uns bei Ihnen.

Projektmaske herunterladen

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Aktuelle Nachrichten und hintergründige Debatten: Abonnieren Sie gratis den Newsletter der Diakonie Schweiz.

Vielen Dank für Ihr Interesse! Wir haben Ihnen eine Email zur Bestätigung geschickt. Bitte klicken Sie dort auf den Link.