Aktuelles

“Resilienz von Kindern und Jugendlichen stärken”

“Resilienz von Kindern und Jugendlichen stärken”

Die Corona-Pandemie verstärkt psychische Belastungen und ausgeprägte Zukunftsängste bei Kindern und Jugendlichen in der Schweiz, so das Schweizerische Rote Kreuz. Ein besserer Zugang zur Versorgung sei nötig.

“Wenn alle Läden dicht machen, öffnen die Kirchen”

“Wenn alle Läden dicht machen, öffnen die Kirchen”

Ende 2020 haben die drei Stadtzürcher Landeskirchen ein Corona-Manifest abgelegt. Sie versprachen, in der Pandemie für die Menschen da zu sein. Ein Jahr später wurde mit Gästen aus Politik, Wirtschaft und Religion Bilanz im Grossmünster gezogen.

Die Schweiz sagt Ja zur Pflegeinitiative

Die Schweiz sagt Ja zur Pflegeinitiative

61 Prozent der Stimmbürgerinnen und Stimmbürger haben die Pflegeinitiative angenommen. Damit wird nun ein neuer Verfassungsartikel geschaffen, der die Situation in den Pflegeberufen verbessern soll.

Donnerstag Zeichen setzen gegen Gewalt an Frauen

Donnerstag Zeichen setzen gegen Gewalt an Frauen

Weltweit wird der Internationale Tag zur Beseitigung der Gewalt gegen Frauen am 25. November begangen. Brot für die Welt und die Diakonie Österreich rufen zur Teilnahme an der Kampagne auf.

Amnesty feiert 20 Jahre Briefmarathon

Amnesty feiert 20 Jahre Briefmarathon

Seit 2001 hat die Kampagne Briefmarathon von Amnesty International das Leben von mehr als 100 bedrohten Menschen verändert, die gegen Ungleichheit, Diskriminierung und Unterdrückung kämpfen, so die Organisation.

84 Millionen Menschen auf der Flucht

84 Millionen Menschen auf der Flucht

Konflikte, Gewalt und Klimawandel führten zu mehr Vertreibung in der ersten Hälfte des Jahres 2021: aktuelle Zahlen des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR.

Neue Föderation von Dienstleistern für Menschen mit Unterstützungsbedarf

Neue Föderation von Dienstleistern für Menschen mit Unterstützungsbedarf

Die nationalen Verbände Insos Schweiz und Curaviva Schweiz positionieren sich neu und gründen die Föderation Artiset. Die Föderation wird ihre Arbeit für die Dienstleister für Menschen mit Unterstützungsbedarf im Alters-, Behinderten- sowie Kinder- und Jugendbereich am 1. Januar 2022 aufnehmen.

Starkes Wachstum für die Pflege zu Hause

Starkes Wachstum für die Pflege zu Hause

Weniger Betreuung in Alters- und Pflegeheimen, mehr Leistungen für Hilfe und Pflege zu Hause: die nie zuvor gesehene Veränderung dürfte auf die Corona-Pandemie zurückzuführen sein, so das Bundesamt für Statistik BFS.

Download Projektmaske

Sie haben ein interessantes Projekt und möchten es auf diakonie.ch publizieren? 

Ganz einfach: Projektmaske unten herunterladen, ausfüllen und an info@diakonie.ch senden. 

Wir schauen uns das Projekt dann an und veröffentlichen es. Wenn wir noch Rückfragen haben, melden wir uns bei Ihnen.

Projektmaske herunterladen

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Aktuelle Nachrichten und hintergründige Debatten: Abonnieren Sie gratis den Newsletter der Diakonie Schweiz.

Vielen Dank für Ihr Interesse! Wir haben Ihnen eine Email zur Bestätigung geschickt. Bitte klicken Sie dort auf den Link.